Tsuba mit Blüten

… Und hier das Ergebnis, bereits fertig poliert und anschliessend geätzt:

Blütenmotiv, Höhe 56 mm

Hier erste Arbeitsschritte beim Bau einer weiteren Tsuba. Die vielen kleinen und engen Flächen erfordern deutlich mehr Geduld als z.B. der Bau der Libellen-Tsuba. Die übrigen Arbeitsschritte bleiben aber immer die Gleichen. Nur die Anzahl der Flächen, die gesägt, gefeilt, geschliffen und poliert werden müssen, haben sich hier vervielfacht.

Blume1

Blume2 Blume3a

Arbeitsschritte Libellen Tsuba

Diese kleinen Tsuba können auf einem passend dazu gebauten Messer als Handschutz verwendet werden (siehe unter: handgemachte Messer). Sie sehen aber auch als Schmuck um den Hals getragen toll aus! Hier einige Arbeitsschritte bei der Libellen -Tsuba: Skizze auf dem Damast – erste Feilarbeiten – Formen der Libellen

Lib1

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Lib3

Kleine Damast Tsuba – Bilder zur Entstehung

zwei tsuba

Zur immer wiederkehrenden Frage, ob meine Tsuba maschinell hergestellt oder gelasert sind, hier ein paar Bilder, die verschiedene Arbeitsschritte zeigen…

Bambus-Tsuba – das Rohmaterial und fertige Tsuba (ca. 4,5 cm hoch).

bb1bb2bb3Nach dem Bohren, und dem Einsatz der Laubsäge folgt feilen von Hand…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwischenschritte bis zum Polieren und die von Hand geschliffene und polierte Tsuba fertig zum ätzen.

bb4 bb5